Header 2015 Ringen 10 Fanderl Meister Kopie DSC 1725 DSC 2757 DSC 3406 DSC 3372 Ringen 1 2 DSC 3847 DSC 2304

Ringen - RINGEN - Schülermannschaft macht Auftakt zum Hattrick

RINGEN - Schülermannschaft macht Auftakt zum Hattrick

Montag, 04.11.2019 um 21:00

Mit einem 44:20 Auswärtssieg gegen den Nachwuchs vom ASV-Hof machten die jüngsten SCO-Ringer den Auftakt fürs perfekte Ringerwochenende, denn auch die beiden Männermannschaften konnten die Punkte aus Oberfranken entführen.

29 kg: Mit zwei schnellen Schultersiegen über Levin Jauregui-Grashei bleibt Jakob Geitner weiterhin ungeschlagen auf Erfolgskurs.
76 kg: In dieser Gewichtklasse war der SCO unbesetzt.
33 kg: Klar überlegen beförderte Johann Seeger seinen Gegner Bünyamin Satar noch jeweils vor der Pause auf die Schultern.
60 kg: Baschir Kartojev schickte Nick Hartung im klassischen Stil technisch unterlegen und im freien Stil mit einer Schulterniederlage vorzeitig von der Matte.
36 kg: Jonas Gruber musste gegen die zwei körperlich überlegenen Hofer, Dustin Keil (Gr.-röm.) und Jonas Möllinger (Fr.), 2-mal auf die Schultern.
50 kg: Auch Nico Paldino musste sich mit dem fast 10 kg schwereren Maximin Raithel auseinandersetzen, wo er auch anfangs gut dagegen halten konnte, aber dann doch in beiden Stilarten Schulterniederlagen kassierte. Die Punkte gingen aber an den SCO, da der ASVler für diese Gewichtsklasse zu schwer war.
41 kg: Jamie-Leon Dirnhofer, der auf die 41 kg abkochte, beförderte Philip Zeh (Fr.) nach 0:50 Min aufs Kreuz. In seiner bevorzugten Stilart Gr.-röm. fertigte er den Hofer Keanu Muric mit 18:2 Punkten technisch überlegen ab.
46 kg: Lukas Geitner hatte es im klassischen Stil ebenfalls mit Keanu Muric zutun. Nach einer 8:0 Führung für Lukas gab der Hofer nochmal alles und konnte sich mit einem Schultersieg durchsetzen. In der 2ten Begegnung legte Lukas den ASVler Jan Ritter nach einer Minute auf beide Schultern.